Herbstübung (20. Oktober 2015)

Am Sonntag, 18. Oktober 2015, fand die alljährliche Herbstübung der Feuerwehr Andrichsfurt statt.

Übungsannahme  war heuer ein Brand, mit vermissten Personen. Es musste eine  Zubringerleitung mit einer Gesamtlänge von 200 Metern und 15m Höhenunterschied errichtet werden. Beim Einsatzobjekt stellte Einsatzleiter HBI Fuchs Alois fest, dass es im Erdgeschoss brannte. Der gesamte Raum war bereits vollkommen verraucht. Zusätzlich wurde festgestellt, dass sechs Personen vermisst wurden.
Der anwesenden Atemschutztrupp suchte das Gebäude ab und konnte die sechs vermissten Personen mit Hilfe der neu angeschafften Wärmebildkamera rasch finden, sowie „Brand-Aus“ geben.

Nach erfolgreicher Übung wurde noch eine ausführliche Nachbesprechung abgehalten.


IMG-20151018-WA0002IMG-20151018-WA0015IMG-20151018-WA0003IMG-20151018-WA0013IMG-20151018-WA0006IMG-20151018-WA0019IMG-20151018-WA0009